Facebook Button
Unternehmen
Gewerbebereich
Privatbereich
Leistungen

20 Jahre PAKO - vom Jungunternehmer zum Wohnmobilisten

08.01.2017

Am 1. Januar 1997 machte sich Paul Kopf mit der Firma, die seinen Namen trägt - PAKO - und einem VW-Bus auf in ein Neues Jahr und zu neuen beruflichen Ufern.

Der gelernte Kfz-Mechanikermeister und Entsorgungsfachmann steckt voller Ideen, wie er seine nigelnagelneue Selbständigkeit zu einem Erfolg für seine Kunden, für sich und seine Familie machen möchte.

Schon in den ersten Monaten seiner Selbstständigkeit erreichten ihn Anfragen, ob er nicht auch Rohrreinigungen übernehmen könne. Zu bekannt war, dass Paul Kopf sich in diesem Gebiet besonders gut auskannte. Zu seinen beruflichen Stationen hatte davor auch die leitende Tätigkeit in einem Entsorgungs- und Kanalreinigungsunternehmen gezählt.

Wo ein Markt ist – fehlte im Fall von PAKO nur ein Hochdruckreinigungsgerät, das kurz entschlossen angeschafft wurde. Zum ersten Firmenjubiläum nahm dann schon das erste Rohrreinigungsfahrzeug Gestalt an. Paul Kopf, Vollbluttechniker und von Haus aus großer Fan von allem, was vier Räder hat, ließ dieses erste Einsatzgefährt so ausstatten, dass er für die sauberen Kanäle und Rohre seiner Kunden das sinnigste Werkzeug auf hohem Qualitätsniveau zur Hand hatte. Doch nicht nur in den Fuhrpark und ins wachsende Firmengebäude wurde investiert.

Als ersten Mitarbeiter stellte Paul Kopf im Jahr 2000 mit Dietmar Hauser einen überaus erfahrenen Fachmann ein, der seinen Ruf als „echter Kanaler“ bis heute bei PAKO alle Ehre macht. So konnte nicht nur die Mannschaftstärke, sondern auch das Angebot ausgebaut werden. Nach und nach kamen weitere Leistungen, Mitarbeiter und anspruchsvolle Kompetenzen hinzu, bis hin zum Spezialgebiet
der Dichtigkeitsprüfung.

Zum 20-jährigen Jubiläum hat Paul Kopfs Stieftochter Birgit Böhm die restlichen Inhaberanteile der Firma übernommen. Zusammen mit ihrem Mann Alexander Böhm, der wie sie schon viele Jahre für PAKO leitend tätig ist, bilden sie nun gemeinsam die Geschäftsführung. Und Paul Kopf? Der Gründer schaut täglich vorbei in der Werkstatt, wenn er da ist. WENN er da ist. Denn gemeinsam mit seiner Frau Paula Kopf hat er ein neues Projekt am Laufen.

Und das heißt: Europa als Reisende entdecken, selbstredend auf vier Rädern mit einen liebevoll ausgebauten Wohnmobil

 

 


Achtung Schüler

Auf der Suche nach einem spannenden Ausbildungsplatz mit Perspektiven?

Dann bist Du hier richtig!

Für 2019 haben wir für Dich noch einen Platz auf der Pole Position!

mehr INFOs gibt's hier

Gerne kannst Du Dich auch im Rahmen eines Praktikums bei uns umsehen! Du wirst Dich wundern, was wir alles machen!  Einfach mal anrufen!

Musterfirma
Musterstr. 1/1
88333 Musterhausen
Tel.: 0751 66699-0
Fax: 0751 66699-99
E-Mail: info@musterfirma.de
Web: www.musterfirma.de